Ubuntu VPN Server

Ubuntu VPN Server

Es gibt viele verschiedene Ubuntu VPN Server Pakete, die heute im Internet verfügbar sind. Auf den ersten Blick mag das eigentlich eine positive Sache klingen. Mit einer Menge von verschiedenen Software-Programme zu holen, kann man denken, dass es die Einrichtung Ihrer eigenen VPN viel einfacher oder besser macht. Allerdings ist die Wahrheit, es macht es tatsächlich ein Heck von viel schwieriger und verwirrend. Ubuntu ist ein sehr beliebtes Betriebssystem für Server, und wenn Sie auf der Suche nach einem VPN von Ihnen selbst, die eine der vielen Variationen der Betriebssysteme heute verfügbar ist, dann empfehle ich dringend, dass Sie sehen, was Open VPN machen kann Möglich für dich Es gibt eine Menge von verschiedenen VPN-Lösungen zur Auswahl, aber dieser steht aus der Menge, weil es völlig kostenlos ist und doch hat es noch viele, wenn nicht mehr, Features verfügbar als andere kommerzielle Pakete derzeit tun. Sie können eine Menge von Kummer und Ärger vermeiden, wenn Sie Open VPN verwenden, um Ihren Server mit einzurichten. Mehr über wie kann ich vpn deaktivieren iphone.

Der erste Grund, warum ich denke: Open VPN sollte von jedem benutzt werden, der versucht, ihren eigenen Server zu machen, ist, dass man den Preis nicht schlagen kann. Während es viele andere Pakete online gibt, die 100 oder mehr Dollar kosten können, ist Open VPN völlig kostenlos verfügbar. Außerdem bekommst du alles, was du brauchst, um einen Server mit laufen zu lassen, doch kostet es noch absolut nichts. Auf der Suche nach einem Server, wo Sie VPN-Konten mit einem anderen Benutzernamen und Passwort zu überprüfen? Oder vielleicht bevorzugen Sie für jeden einzelnen Benutzer eine Bestätigungsdatei oder ein Zertifikat. Dies ist nur ein Ausschnitt, welche Optionen und Features Open VPN bietet. Hoffentlich kannst du sehen, dass dieses kostenlose Softwarepaket tatsächlich viel machen kann und trotzdem absolut nichts kostet.

Sie sich nicht darum kümmern müssen

Ein weiterer Vorteil ist die Tatsache, dass, obwohl Sie Ihren VPN-Server auf einem Ubuntu-basierten Server einstellen können, Ihre Kunden immer noch auf den Server mit Windows, Mac OSx oder sogar ihr Handy zugreifen können. Ubuntu ist ideal für die Einrichtung von Servern auf, aber die Wahrheit ist, dass die meisten normalen Menschen entweder Windows oder Mac OSX verwenden. Dies bedeutet, dass Sie sich nicht darum kümmern müssen, Leute zu lehren, wie man Ubuntu benutzt, wenn sie Ihren VPN-Server benutzen möchten. Sie können Ihr VPN einrichten und es dann mit Ihrer Familie oder Freunden mit kaum einer Schwierigkeit teilen.

Die letzte gute Sache, die Open VPN hat ist, dass es auf fast jede Art von Ubuntu-Version: verfügbar heute installiert werden kann. Allerdings habe ich gesagt, dass ich dringend empfehlen, wenn Sie die Einrichtung Ihrer eigenen VPN zum ersten Mal, dass Sie mit der neuesten Version von Ubuntu gehen sollte, weil es die einfachste zu konfigurieren und die stabilsten ist. Sie werden feststellen, dass die meisten VPN-Software heute schwierig und zeitaufwändig sein kann, um installiert und ausgeführt zu werden. Allerdings ist Open VPN extrem einfach aufzustehen und zu laufen. Sobald Sie wissen, was zu tun ist, werden Sie entdecken, dass die gesamte Software in weniger als 10 bis 15 Minuten eingerichtet, installiert und ausgeführt werden kann. Dies wird es eine offensichtliche Wahl für jeden, der gerade erst mit VPN-Servern beginnt und will den besten Weg, um ihre eigenen VPN zu bekommen und läuft mit so sehr wenig Streit wie sie können können.